Chicoreesalat mit Apfelstiften und Tomätchen und einer Mandarinen-Senf-Vingrette

30 Min leicht
( 66 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Chicoree frisch 2 Stück
Apfel frisch 0,5 Stück
Cocktailtomaten 100 g
Vingrette: etwas
Mandarine 1 Stück
Frühlingszwiebeln 2 Stück
Dijon Senf gekörnt 2 Teelöffel
Fleur de Sel Meersalz etwas
Zucker 1 Prise
Apfel frisch 0,5 Stück
Balsamico-Essig weiß etwas
Olivenöl extra vergine etwas
Salatkörnermischung 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
184 (44)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
7,0 g
Fett
0,8 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Chicoree Strunk entfernen. 6 Blätter nur längs halbieren, den Rest in grobe Stücke schneiden. In lauwarmem Wasser waschen, nimmt das bittere. Apfel entkernen und zuerst in feine Spalten dann in Stifte schneiden. Nicht schälen. Tomätchen halbieren. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringlein schneiden.

2.Chicoree aus dem Wasser nehmen und abtropfen lassen. Zuerst die halbierten Chicoreeblätter auf einen Teller legen, dann die geschnittenen darüberstreuen. Die Hälfte des gestiftelten Apfel darüber streuen. Dann die Tomätchen darauf verteilen.

3.Vingrette: Mandarine auspressen, Apfelstifte und Frühlingszwiebelchen zugeben. Dijonsenf darauf geben, Salz und Zucker zugeben. Mit Balsamico und Olivenöl verrühren. Nocheinmal abschmecken.

4.Die Vingrette über den Salat verteilen und 2 Minuten ziehen lassen. Mit Salatkörnern bestreuen. - Bilder sind dabei --

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chicoreesalat mit Apfelstiften und Tomätchen und einer Mandarinen-Senf-Vingrette“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chicoreesalat mit Apfelstiften und Tomätchen und einer Mandarinen-Senf-Vingrette“