Kartoffelsalat Western Art

45 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Salatkartoffeln 500 Gramm
Endiviensalat 1 Staude
Salatgurke 1 kleine
säuerliche Äpfel 2
Zwiebeln 2
Dill 1 Bund
Maiskörner aus der Dose 320 Gramm
Zitronensaft 1 Eßl.
naturtrüber Apfelsaft 2 Eßl.
mittelscharfer Senf 1 Teel.
Salz 1 Teel.
1/4 Teel. weißer Pfeffer etwas
1/4 Teel. Zucker etwas
Öl 5 Eßl.
Weinessig 3 Eßl.

Zubereitung

1.Kartoffeln waschen und mit Wasser bedeckt in 25 - 30 Minuten garen. Abgießen und im warmen Zustand Schale entfernen. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und in eine große Schüssel geben.

2.Den Endiviensalat putzen, waschen und in Streifen schneiden. Gut abtropfen lassen.

3.Die ungeschälte Salatgurke waschen, abtrocknen, der Länge nach halbieren und mit einem Teelöffel die Kerne herauskratzen. Die Gurkenhälften in dünne Scheiben schneiden.

4.Die Äpfel waschen, abtrocknen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und ungeschält in feine Scheiben schneiden.

5.Die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Den Dill waschen, gut abtropfen lassen und hacken. Die Maiskörner abtropfen lassen.

6.Alle Zutaten zu den Kartoffeln geben.

7.Essig mit Zitronensaft, Apfelsaft, Senf, Salz, Pfeffer und dem Zucker verrühren. Unter rühren Öl zufügen. Die Sauce über die Salatzutaten gießen und alles gut mischen. 2-3 Stunden durchziehen lassen, abschmecken und eventuell nachwürzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelsalat Western Art“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelsalat Western Art“