Ziegenkäse-Variationen auf einem Bett von Rucola mit Datteln und Parmaschinken

1 Std mittel-schwer
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Ziegenkäse 4 Stk.
Rucola 1 Päckchen
Feigensenf 1 TL
Datteln 10 Stk.
Parmaschinken 10 Scheibe
Zitrone 1 Stk.
Olivenöl 1 Schuss
Honigsenf 1 TL
Honig 1 Schuss
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Cocktailtomaten 5 Stk.
Radieschen 1 Bund

Zubereitung

1.Für die Zitronenvinaigrette Olivenöl und den Zitronensaft mit dem Schneebesen aufschlagen. Danach den Honigsenf sowie Honig nach Geschmack hinzugeben und das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend glattrühren.

2.Nun den gewaschenen und getrockneten Rucola in eine Schüssel geben und mit der Vinaigrette gleichmäßig durchmischen.

3.Die verschiedenen Ziegenkäsesorten (je nach Geschmack und Angebot) auf dem Teller arrangieren und je einen Klecks Feigensenf dazugeben.

4.Die Datteln mit Parmaschinken einwickeln und knusprig im Tiegel anbraten, anschließend auf dem Teller anrichten.

5.Zum Schluss den Rucolasalat auf die Teller geben, mit Radieschen-Hobeln und Cocktailtomatenhälften garnieren und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ziegenkäse-Variationen auf einem Bett von Rucola mit Datteln und Parmaschinken“

Rezept bewerten:
4,43 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ziegenkäse-Variationen auf einem Bett von Rucola mit Datteln und Parmaschinken“