Schoko-Quarktorte mit Kirschen

30 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Sojabohnenmehl 10 Esslöffel
Mandel süß Mehl 3 Esslöffel
Backpulver 1 Päckchen
Zucker braun 4 Esslöffel
Erdnussbutter 5 Esslöffel
Öl 1 Esslöffel
Eier Freiland 3 Stück
Quark Halbfettstufe 750 Gramm
Zucker braun 4 Esslöffel
Kakaopulver 3 Esslöffel
Kirschen Schattenmorellen 350 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 2 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
979 (234)
Eiweiß
14,1 g
Kohlenhydrate
16,8 g
Fett
12,2 g

Zubereitung

Mandelmehl, Sojamehl, Backpulver, 4 Esslöffel braunen Zucker, 5 Esslöffel Erdnußbutter 1 Esslöffel Öl und 3 Eigelb zu einem Streuselteig kneten und in eine leicht gefettet kleine Springform drücken. Dabei den Rand etwa 1 cm höher ziehen. Das Glas Kirschen durch ein Sieb abtropfen lassen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Nun aus dem Quark, Kakaopulver und 4 Esslöffel braunen Zucker eine homogene Mase verrühren und dann die drei aufgeschlagenen Eiweiß mit der Prise Salz dazu geben und auch verrühren. Den Teig auf dem Tortenboden verteilen. Nun die abgetropften Kirschen oben auf verteilen und leicht eindrücken. Dann eine Tüte Vanillezucker gleichmäßig darauf verteilen. Nun ab in den Backofen mit dem Kuchen und bei 200 Grad etwa 50-60 Minuten backen. im Ofen etwas abkühlen lassen und dann bei Zimmertemperatur reifen lassen. Er löste sich bei mir alleine von der Springform.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Quarktorte mit Kirschen“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Quarktorte mit Kirschen“