Tamago-Kavier-Sushi

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eier 4
Dashi-Brühe 30 ml
Sesamöl etwas
Sojasoße etwas
Sojasprossen frisch 100 g
Wasabi etwas
Kavierersatz zB von der Forelle 100 g
Sushi-Reis 200 g
Reisessig etwas
Zitrone 1
Wasabi 1 Tube

Zubereitung

1. Die Eier mit der Dashi-Brühe und 4 EL Sojasoße verquirlen. 2. Das Sesamöl in einer Pfanne erhitzen und die Eimischung zu einem Omelett braten. 3. Währenddessen den Reis mit kaltem Wasser abspülen, um so die Stärke rauszuwaschen und dann nach Packungsanweisung klebrig kochen. 4. Wenn das Omlette fertig ist dieses in gleichmäßige 8mm dicke Rechtecke schneiden. 5. Nun den Reis mit Zitronensaft, Sesamöl und Reisessig aromatisieren und in zylindrische Form kneten (dh in der angefeuchteten Handfläche kleine Rollen formen bis der Reis fest aneinander klebt, dann die Rollen an der Ober-und Unterseite flachdrücken). 6. Die Reisstücke auf eine Platte legen und mit Wasabi bestreichen. Nun das Omeltte darauf verteilen. Auf das Omeltte etwas Kavierersatz geben und die Sojasprossen darauf garnieren. 7. Das Ganze mit kleinen Schälchen Sojasoße zum Tunken servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Tamago-Kavier-Sushi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tamago-Kavier-Sushi“