Schaschlik

1 Std 30 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schinkengulasch 1000 g
Zwiebeln 8
durchwachsenen Speck 200 g
Paprika rot 1
Tomatenmark 100 g
Tomatenpüree 400 g
Salz 1 EL
Pfeffer 1 TL
Paprikapulver scharf 1 EL
Paprikapulver edelsüß 1 EL
Rübenkraut 100 g
Wochestersause 1 EL
Redpeppersauce 1 Spritzer
Öl etwas
Brühe 250 ml

Zubereitung

1.Das Fleisch sollte für 8 Spieße reichen (also für jeden soll es 2 Schaschlik geben). Die Zwiebeln schälen und davon 4 Zwiebeln achteln und 4 Zwiebel grob hacken. Den Speck in dünne scheiben (quer) schneiden. Dann auf einen Spieß erst ein Stück Fleisch, eine achtel Zwiebel und eine Scheibe Speck stecken. Dies mehrmals wiederholen bis der Spieß voll ist. Aus Gründen des Haltens solle man mit einem Stück Fleisch aufhören. Weitermachen bis etwa acht Spieße voll sind.

2.Die Spieße in etwas Öl in einem Backofen geeigneten Topf scharf anbraten und dann aus dem Topf nehmen und zur Seite stellen. Die Paprika würfeln und mit den Zweibeln und dem Tomatenmark in den Topf geben und kurz rösten. Den Rübenkraut und das Toamtenmark hinzugeben und köcheln. Dann Brühe und die Gewürze in den Topf geben und alles einmal aufkochen lassen.

3.In die Sauce die Fleischspieße geben und den Topf zugedeckt für 45 MInuten bei 175 Grad (Umluft) in den Backofen geben. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schaschlik“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schaschlik“