DESSERT: Bergische Waffeln mit Himbeeren und Sahne

30 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 500 g
Butter oder Margarine 250 g
Sonnenblumenöl 2 EL
Vanillezucker 2 Päckchen
Zucker 175 g
Eier 6
Backpulver 9 g
Milch 500 ml
evtl. Mineralwasser etwas
------Himbeeren--- etwas
Himbeeren 1 Glas
Vanillzucker 1 Päckchen
Zucker 2 TL gehäuft
Tortenguss 1 Päckchen
------Sahne------- etwas
Sahne 200 ml
Vanillzucker 1 Päckchen
Zucker nach Geschmack etwas
Sahnesteif 1 Päckchen

Zubereitung

1.Butter/Margarine schaumig rühren Zucker und Vanillzucker einrühren Eier einzeln dazu geben. Nach jedem Ei durchrühren. Backpulver dazu, immer gut rühren! Weiterrühren!!! Mehl und Milch abwechselnd dazu. Öl hinein geben und evtl. etwas Mineralwasser damit der Teig schön "sähmig" wird.

2.Himbeeren in einen Topf geben, Zucker und Vanillzucker dazu, vorsichtig umrühren damit sich der Zucker löst. Etwa 5 Minuten stehen lassen. Auf den Herd geben und den Tortenguss hinein rühren und vorsichtig aufkochen, dabei weiter langsam rühren

3.Waffeleisen vorwärmen und Waffeln zubereiten. Sahne mit Zucker und Sahnesteif schlagen, zusammen mit den Himbeeren auf die noch warmen Waffeln geben!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „DESSERT: Bergische Waffeln mit Himbeeren und Sahne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„DESSERT: Bergische Waffeln mit Himbeeren und Sahne“