Käsestrudel mit Schinken und Lauch

50 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kochschinken mager 4 Scheiben
Lauchzwiebel 2 Stange
Philadelphia mit Lauchzwiebel und Pfeffer 250 g
Ei 1 Stk
Strudelteigblätter 2 Stk

Zubereitung

1.Lauchzwiebeln in dünne Ringe, gekochten Schinken in Streifen schneiden. Mit dem Frischkäse gut vermengen. Ei verschlagen.

2.Ein feuchtes Handtuch auf die Arbeitsplatte legen, trockenes Handtuch darüber. 1 Strudelblatt drauflegen, mit Öl oder flüssiger Butter bestreichen, zweites Strudelblatt um 9o Grad gedreht drauflegen. Seitliche Ränder mit Ei bestreichen. Füllung ins obere Viertel legen, seitlicheRänder einschlagen. Strudel mit den Tüchern eng aufrollen. Damit nichts rausläuft auf die Naht legen. Mit Ei bestreichen

3.Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca. 25 Minuten goldbraun backen. Etwas ruhen lassen. Warm mit einem Salat servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsestrudel mit Schinken und Lauch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsestrudel mit Schinken und Lauch“