Puten-Piccata in weißem Tomatenrahm

1 Std leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
vollreife Tomaten 500 gr
Geflügelfond 150 ml
Olivenöl 4 EL
Salz und Pfeffer etwas
Thymianzweige 3 Stk.
trockenen Weißwein 5 EL
Putenbrust 400 gr.
Eier 3 Stk.
geriebenen Parmesan 100 gr.
geschlagene Sahne 4 EL
gehacktes Grün einer Fenchelknolle etwas
Schalotten 2 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Sahne 150 gr.
kalte Butter 50 gr.
ein Öl eingelegte getrocknete Tomaten 50 gr.
Eierteigwaren Makkaroni 100 gr.
Mehl 50 gr.
Butterschmalz 150 gr.
Basilikum 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1385 (331)
Eiweiß
11,3 g
Kohlenhydrate
10,1 g
Fett
27,7 g

Zubereitung

1.Tomaten waschen, vierteln und mit Geflügelfond, 2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer fein pürieren. Mit 3 Thymianzweigen und 3 EL Weißwein in einem Topf kurz aufkochen lassen. Ein Sieb mit einem sauberen Stofftuch auslegen und über einen Topf hängen. Das Tomatenpüree in das Sieb geben, den klaren Tomatensaft in den Topf abtropfen lassen und beiseitestellen.

2.Putenbrust waschen, trocken tupfen und in 8 Scheiben schneiden.Das Fleisch zwischen Frischhaltefolie legen und flach klopfen. 2 EL Weißwein, Salz und Pfeffer miteinander verrühren. Die Fleischscheiben in eine Form legen und mit dem Wein übergießen.

3.Eier mit Parmesan verquirlen, 2 EL geschlagene Sahne und das gehackte Grün einer Fenchelknolle unterheben. Schalotten und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. In 2 EL Olivenöl glasig dünsten. Den beiseite gestellten Tomatensaft angießen und etwas einkochen lassen. Kalte Butter in kleine Würfel schneiden und untermixen. Die eingelegten Tomaten in kleine Würfel schneiden und in die Sauce geben. Die Sauce zugedeckt warm halten

4.Die Makkaroni in reichlich kochendem Salzwasser garen. Inzwischen die Putenbrustscheiben tocken tupfen, zuerst in Mehl wenden, dann duch die Eier-Parmesan-Mischung ziehen und in Butterschmalz von jeder Seite ca. 2-3 Minuten braten.

5.Den Tomatenrahm mit 2 EL geschlagener Sahne und gehacktem Basilikum verfeinern mit Salz und Pfeffer würzen. Die Nudeln gut abtropfen lassen und mit der Sauce mischen. Das Putenschnitzel mit den Nudeln anrichten - Sehr lecker!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Puten-Piccata in weißem Tomatenrahm“

Rezept bewerten:
4,6 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Puten-Piccata in weißem Tomatenrahm“