Wursten: Rindfleisch, getrocknet

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Rindfleisch, Oberschale / Tafelspitz 1 kg
Salz 0,5 kg
Rotwein, trocken 150 ml

Zubereitung

1.Das Fleischstück mit Salz einreiben in eine Schüssel legen und dick mit Salz bestreuen. Schüssel abdecken und in einen kühlen trockenen Raum stellen.

2.Täglich das Fleisch in der Lake wenden. Nach 3 Tagen den Rotwein hinzugeben. Dann weitere 3 Wochen täglich das Fleischstück wenden.

3.Das Fleischstück darf nun aus der Lake genommen werden und wird vom Salz abgewaschen. Über Nacht in klarem Wasser wässern, danach sorgfältig trocken reiben und in einem Leinenbeutel 5 bis 6 Wochen an einem luftigen, kühlen Ort aufhängen und reifen lassen.

4.Danach kann diese Rindfleisch hauchfein aufgeschnitten verköstigt werden.

5.BEMERKUNG: Die Reaktionen auf das Ergebnis könnten unterschiedlicher nicht sein. Den Einen passte es genau. Den Anderen, auch mir, war es viel zu salzig. Allerdings denke ich, für Carbonara oder eine Biltongsuppe passt es ganz genau.

Auch lecker

Kommentare zu „Wursten: Rindfleisch, getrocknet“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wursten: Rindfleisch, getrocknet“