Wursten: Rindfleisch, getrocknet

Rezept: Wursten: Rindfleisch, getrocknet
7
3
1735
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Rindfleisch, Oberschale / Tafelspitz
0,5 kg
Salz
150 ml
Rotwein, trocken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.04.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Wursten: Rindfleisch, getrocknet

Schweineschnitzel mit einem Hauch von Knoblauch a Mama

ZUBEREITUNG
Wursten: Rindfleisch, getrocknet

1
Das Fleischstück mit Salz einreiben in eine Schüssel legen und dick mit Salz bestreuen. Schüssel abdecken und in einen kühlen trockenen Raum stellen.
2
Täglich das Fleisch in der Lake wenden. Nach 3 Tagen den Rotwein hinzugeben. Dann weitere 3 Wochen täglich das Fleischstück wenden.
3
Das Fleischstück darf nun aus der Lake genommen werden und wird vom Salz abgewaschen. Über Nacht in klarem Wasser wässern, danach sorgfältig trocken reiben und in einem Leinenbeutel 5 bis 6 Wochen an einem luftigen, kühlen Ort aufhängen und reifen lassen.
4
Danach kann diese Rindfleisch hauchfein aufgeschnitten verköstigt werden.
5
BEMERKUNG: Die Reaktionen auf das Ergebnis könnten unterschiedlicher nicht sein. Den Einen passte es genau. Den Anderen, auch mir, war es viel zu salzig. Allerdings denke ich, für Carbonara oder eine Biltongsuppe passt es ganz genau.

KOMMENTARE
Wursten: Rindfleisch, getrocknet

Benutzerbild von chefinmaria
   chefinmaria
so hauchdünn geschnitten schauts so richtig köstlich aus. Ich kenne es so als Pastrami (Rindersaftschinken). Ich bewundere Dich für Deine Mühe - sehr viel Arbeit - Leider gibts nur 5* - hätte Dir gerne mehr gegeben. LG Maria
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Hobbykoch1961
   Hobbykoch1961
Super mal ein Rezept, das ist genau was für mich !!! Dafür 5 Fette Sterne Liebe Grüsse vom Hobbykoch 1961
Benutzerbild von hernchen
   hernchen
hört sich super an....leider eine lange zeit der vorbereitung....aber gut ding will weile haben....5* lbgr. roswitha

Um das Rezept "Wursten: Rindfleisch, getrocknet" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung