Wursten: Schweinebauch, gepökelt und gekocht

Rezept: Wursten: Schweinebauch, gepökelt und gekocht
13
6
14203
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Schweinebauch, mit Schwarte
1 Liter
Wasser
80 g
Nitritpökelsalz
10 g
Zucker
6 g
Pfeffer, ws. gemahlen
5 g
Kümmel, gemörsert
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.03.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
16 (4)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
0,9 g
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Wursten: Schweinebauch, gepökelt und gekocht

ZUBEREITUNG
Wursten: Schweinebauch, gepökelt und gekocht

1
Für die Ermittlung der Gewürzmenge muß die Lake mitberücksichtigt werden. 40 g Nitritpökelsalz pro kg und 5 g Zucker pro kg.
2
Wasser mit den Gewürzen kurz aufkochen, dann abkühlen lassen. Fleisch in ein geeignetes Gefäß legen und mit der Lake vollständig bedecken.
3
Gefäß abdecken und kühl und dunkel lagern: 4 – 10 °C. Alle 2 Tage Fleischstück wenden. Pökelzeitraum: mindestens 7 Tage pro 1 kg Fleischgewicht.
4
Nach dem Pökeln legt man das Fleisch in einen Bratschlauch, gibt noch eine Kelle Pökelbrühe dazu, saugt so gut es geht die Luft aus dem Bratschlauch und verknoten das Ende.
5
Jetzt gibt man das Ganze, in einen entsprechend großen Topf mit kochendem Wasser. Die Wassertemperatur sollte nun auf 80 °C fallen und 2 Stunden gehalten werden.
6
Nach der Garzeit entweder gleich warm, mit Sauerkraut und Stampfkartoffeln als Hauptgericht verspeisen oder kalt, dünn aufgeschnitten als Jause.

KOMMENTARE
Wursten: Schweinebauch, gepökelt und gekocht

Benutzerbild von Molochai
   Molochai
Wird auf jedenfall getestet... 5*****
Benutzerbild von hsk2310
   hsk2310
Sehr lecker , 5* und lg Peter
Benutzerbild von hernchen
   hernchen
auch wieder ein kleines leckerchen...5* lbgr. roswitha
Benutzerbild von chefinmaria
   chefinmaria
Auf schön steirisch ein richtig guater Surbraten. LG maria
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Hoert sich toll an nehme es mit Inge 5****
Benutzerbild von Bine69
   Bine69
Sehr spannend...wir wüssten gerne mehr über die Verwendung von Nitritpökelsalz...ist das unbedenklich? Info wäre toll!

Um das Rezept "Wursten: Schweinebauch, gepökelt und gekocht" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung