Schinken-Lauch-Strudel

50 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Lauch/Porre 1 Stk.
Schinken dag
Emmentaler gerieben g
Sauerrahm/od Creme fraiche 125 g
Blätterteig 1 Stk.
Butter 1 EL
Eier 2 Stk.
Salz/Pfeffer etwas
Knoblauch frisch/ auch mehr oder weniger nach Geschmack 4 Zehen
Sauerrahm 1 Becher
Salz/Pfeffer etwas
zB Petersilkartoffeln etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Lauch in Butter anschwitzen/auskühlen lassen + Backrohr vorheizen auf 210 Grad

2.geschnittenen Schinken(zB Beinschinken, Pressschinken), 1 ganzes Ei, Sauerrahm, geriebenen Emmentaler dazu mischen und dann noch mit Salz und Pfeffer abschmecken

3.fertigen Blätterteig ausbreiten/ mit der Masse füllen, gut schließen rundherum/ und mit verqirltem Ei bestreichen.

4.auf mittlerer schiene bei ca. 210 Grad Ober/Unterhitze eine halbe Stunde ins Rohr tun.

5.Für die Sauce : Einfach Salz/ Pfeffer/Knoblauch gepresst mit Sauerrahm vermischen Petersilkaroffeln passen gut dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schinken-Lauch-Strudel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schinken-Lauch-Strudel“