Französische Zwiebelsuppe

30 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 1 EL
Olivenöl 1 EL
Zwiebel 400 gr.
Meersalz fein 1 Prise
Zucker 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Tomatenketchup 1 EL
Weißwein 50 ml
Hühnerbrühe 1 l
Muskat 1 Msp
Toast 4 Scheibe
Gruyère gerieben 100 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
318 (76)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
4,9 g
Fett
4,9 g

Zubereitung

1.Die Zwiebeln schälen, halbieren und der Länge nach in feine Streifen schneiden. Einen flachen Topf erhitzen und die Zwiebelstreifen mit dem Öl und der Butter unter ständigem Rühren goldbraun rösten. Mit einer Prise Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Den Ketchup untermischen.

2.Nun mit dem Weißwein ablöschen. Die Brühe angießen, aufkochen lassen und die Suppe 10 Minuten köcheln lassen. Mit ein bisschen Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Feuerfeste Suppentassen, am besten Löwenkopfterrinen, mit Suppe befüllen, jeweils einen vorgerösteten Toast darauf setzen und den geriebenen Käse darauf verteilen. Nun ab unter den Grill, bis die Suppen schön goldbraun sind (höchste Stufe, Oberhitze im Backofen).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Französische Zwiebelsuppe“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Französische Zwiebelsuppe“