Rote-Bete-Schaumsuppe mit Filetspitzen vom Angusrin

30 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Zwiebeln 3 Stk.
Rote Beete 500 gr.
Kartoffeln 190 gr.
Butter 30 gr.
Gemüsebrühe 1,25 l
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Schlagsahne 125 ml
Schnittlauch 1 EL
Filetspitzen 1 Stk.

Zubereitung

1.Die rohen Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Die Zwiebeln abziehen und hacken. Die Rote Bete schälen und grob würfeln und den Schnittlauch ganz fein hacken.

2.Nun die Butter in einem Topf erhitzen und darin Zwiebeln, Kartoffeln und Rote Bete ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Anschließend die Gemüsebrühe angießen und aufkochen, dann das Ganze 40 Minuten bei mittlerer Hitze weiter kochen.

3.In der Zwischenzeit die Filetspitzen zubereiten. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und bei großer Hitze 2 Minuten anbraten.

4.Die fertig gekochte Suppe im Mixer fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann die Suppe durch ein Sieb geben, die Schlagsahne dazugeben und alles erneut aufkochen.

5.Zum Servieren die Filetspitzen in die Teller geben und die Suppe darüber verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rote-Bete-Schaumsuppe mit Filetspitzen vom Angusrin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rote-Bete-Schaumsuppe mit Filetspitzen vom Angusrin“