SUPPE - INDIEN- CURRY-KOKOS-SUPPE

45 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hühnerbrüste 2 Stk.
Sojasauce 4 EL
Paprikapulver scharf 1 EL
Chilischoten rot oder 1 TL Chiligewürz 2
Sesamöl 2 EL
Madras Curry mild 3 EL
Kokosmilch ungesüßt 250 ml
Hühnerfond oder Gemüsefond 1 Liter
Sahne 25 ml
Salz, Limette etwas
Sesamöl 2 EL
Kokosflocken 5 dag

Zubereitung

1.Die Hühnerbrüste in Sojasauce und paprikapulver einlegen und mindestens 20 min, marinieren lassen. Die Chilischoten halbieren ( ich nahm getrocknete Chiliringe ) entkernen, fein hacken und in 2 El Sesamöl anbraten.Kokosflocken und Curry dazugeben und kurz mitrösten aber bitte nicht zu dunkel werden

2.dunkel werden lassen. Mit Kokosmilch und Fond aufgießen, 20 min. köchlen lassen. Dann das Obers dazugeben und aufkochen, mit Salz und Limettensaft würzen und aufmixen.

3.Die Hühnerbrüste aus der Marinade nehmen und in feine Streifen schneiden und in 2 El Sesamöl knusprig braten , danach salzen .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „SUPPE - INDIEN- CURRY-KOKOS-SUPPE“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„SUPPE - INDIEN- CURRY-KOKOS-SUPPE“