Roastbeef auf Bohnentomatenragout mit Sauce Bearnaise

1 Std leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rind Rücken (Roastbeef) (ma) frisch 400 gr.
Salz,Pfeffer,Knoblauchzehen,Olivenöl etwas
Stangenbohnen grün frisch 350 gr
Tomaten stückig aus der Dose 120 cl
Zucker,Basilikum,Butter etwas
Estragon frisch gehackt 20 gr.
Kerbel frisch gehackt 20 gr.
Weißwein trocken 15 cl
Weißweinessig 4 Esslöffel
Schalotten gehackt 2 Stk.
Hühnerei Eigelb 3 Stk.
Butter eiskalt gewürfelt 250 gr.
Zitronensaft frisch gepresst 1 Esslöffel

Zubereitung

1.Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Olivenöl mit Knoblauchzehen rundherum anbraten.Im Backofen bei 130 Grad in ca.15 min rosa braten.Etwas ruhen lassen.

2.Bohnen putzen und in kochendem Salzwasser 5 min blanchieren.Abgießen und in Eiswasser abschrecken.In einer Pfanne Butter zerlassen.Bohnen zugeben und in der Butter wälzen. Tomatenstücke unterrühren und ca.3 min köcheln.Mit Salz,Pfeffer und Basilikum abschmecken.

3.Wein,Essig,Schalottenwürfel,je 15 gr.Estragon und Kerbel in einem Topf kochen lassen bis ca.2 Essl.übrig sind.Mischung durch ein Sieb passieren.Eigelbe hinzufügen und in einem Wasserbaaufschlagen bis die Masse dickcremig wird.Butterwürfel nach und nach darunterschlagen.Mit Salz,Pfeffer,Zitronensaft und restl Kräutern abschmecken.

4.Dazu passt Kartoffelgratin,geschmolzene Kartoffeln oder Pommes Frites.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Roastbeef auf Bohnentomatenragout mit Sauce Bearnaise“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Roastbeef auf Bohnentomatenragout mit Sauce Bearnaise“