Nudeln: chinesische Knoblauch-Nudeln

30 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mie-Nudeln 400 gr.
Knoblauchzehen 5
Frühlingszwiebeln 4
Butter 4 EL
Sojasoße 2 EL
Reiswein 1 EL
Weißwein 1 EL
Reisessig 1 TL
Rohrzucker 2 TL
Schnittlauch frisch etwas
Chiliflocken rot etwas

Zubereitung

1.Die Knoblauchzehen fein hacken. Frühlingszwiebeln und Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Die Nudeln nach Packungsanweisung vorkochen. Die Hälfte der Butter in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen und denn Knoblauch darin glasig anschwitzen. Frühlingszwiebeln zugeben, durchrühren, dann Sojasauce, Rohrzucker, Reiswein und Weißwein dazugeben und solange köcheln lassen bis der Rohrzucker aufgelöst ist.

2.Die restliche Butter zufügen, dann die Nudeln und gut vermischen. Am Schluß mit Reisessig und Chiliflocken abschmecken. Mit Frühlingszwiebeln und Schnittlauch bestreut servieren. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudeln: chinesische Knoblauch-Nudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudeln: chinesische Knoblauch-Nudeln“