Reibekuchen mit Schwarzbrot und Apfelmus

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 2,5 kg
Zwiebeln 4 Stk.
Eier 5 Stk
Mehl 100 g
Salz, Pfeffer,Muskat etwas
Schwarzbrot 250 g
Apfelmus 1 Gl.
Öl zum Braten etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen, reiben nicht zu fein, Zwiebeln mitreiben, Eier zugeben, Mehl zur Bindung zugeben, würzen.

2.Öl in der Pfanne gut erhitzen. Am besten in einer guten alten Gußpfanne. In einer ca 28 cm großen Pfanne passen ca drei Reibekuchen. Wenn die Ränder goldbraun werden, diese wenden und goldbraun fertig backen. Dazu das Scharzbrot und den Apfelmus reichen. Das Apfelmus kann man natürlich auch selbst herstellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Reibekuchen mit Schwarzbrot und Apfelmus“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Reibekuchen mit Schwarzbrot und Apfelmus“