Lachsfilet im Lauchmantel gebraten mit Bohnengemüse

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lauch 1 Stange
Lachsfilets a' 100 g 4
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas
Bohnen 250 gr
Zwiebel 1 kleine
Butter 5 g
Muskatnuss etwas
Kirschtomaten 5
kaltgepresstes Olivenöl 3 EL
Nudeln etwas

Zubereitung

Zu Beginn das dunkelgrüne Ende des Lauches abschneiden,die Stange der Länge nach halbieren,waschen und in einzelne Blätter teilen.Die Gemüseblätter in kochendem Salzwasser blanchieren,in Eiswasser abschrecken und trocken legen.Dann den Lachs mit Salz und Pfeffer würzen und in die Gemüseblätter einwickeln.Die Enden der Bohnen abschneiden auf gleiche Länge schneiden und in Salzwasser kochen und dann abschütten.In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen,fein schneiden und die Kirschtomaten vierteln. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Eingewickelten Filets 6 - 8 Min.darin braten.Zum Fertigstellen die Butter aufschäumen lassen,Bohnen zufügen und mit Salz,Pfeffer und wenig Muskatnuss würzen.Gemeinsam mit den Lachsfilets anrichten.Im verbleibendem Sud der Bohnen die Zwiebelchen glasig dünsten,Kirschtomaten zufügen und mit Salz würzen.Die Tomaten über die Bohnen geben und das Gericht mit Nudeln servieren.GUTEN APPETIT !!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachsfilet im Lauchmantel gebraten mit Bohnengemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachsfilet im Lauchmantel gebraten mit Bohnengemüse“