Pfirsich-Putencurry

20 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putengeschnetzeltes 400 g
Pfirsiche 1 Dose
Zwiebel 1 Stk.
Salz, Pfeffer, Curry, Zucker etwas

Zubereitung

1.Zuerst die Zwiebel fein hacken und mit ein bisschen Öl in der Pfanne anbräunen. Dann das kleingeschnittene Fleisch dazugeben und kurz anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Curry nach Geschmack würzen.

2.Die Pfirsiche abtropfen lassen (Saft auffangen) und in Stückchen oder Scheiben schneiden. Das Fleisch in der Pfanne an den Rand schieben; den Zucker in die Mitte der Pfanne geben und leicht karamellisieren lassen. Dann die Pfirsiche dazugeben und mit dem Saft aufgießen (so, dass alles gerade so bedeckt ist). Einige Minuten köcheln lassen und nach Bedarf noch mal nachwürzen. Wenn die Soße zu dünnflüssig ist, einfach noch ein bisschen hellen Soßenbinder dazugeben. Dazu passt Reis als Beilage. (man kann natürlich auch anderes Obst aus der Dose verwenden, z.B. Aprikosen o.ä.)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfirsich-Putencurry“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfirsich-Putencurry“