Ciorbă de perişoare

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Suppenknochen vom Schwein 500 g
Hackfleisch vom Schwein 500 g
Suppengrün 1 Bund
Zwiebel 1
Reis 100 g
Petersilie etwas
kleine Knoblauchzehe 1
Salz, Pfeffer etwas
Öl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1469 (351)
Eiweiß
7,4 g
Kohlenhydrate
77,7 g
Fett
0,6 g

Zubereitung

1.Das Suppengrün putzen. Eine Möhre wird grob geraspelt und anschliessend in einem großen Topf mit 4 bis 5 Eßlöffel Öl leicht angebraten. Anschliessend wird der Topf mit circa 4 Liter Wasser gefüllt und zum Kochen aufgesetzt.

2.Das Suppengrün in grobe Würfel schneiden und mit 2 Eßlöffel Salz zusammen in den Topf geben. Die Zwiebel schälen und ganz in den Topf dazugeben. Die Suppenknochen ebenfalls dazugeben.

3.Danach wird das Fleisch für die Perişoare zubereitet.Die Knoblauchzehe in ganz kleine Würfel schneiden. Das Hackfleisch mit einem Teelöffel Salz, dem Reis, Pfeffer, feingehackte Petersilie und dem Knoblauch in eine Schüssel geben. Die Zutaten gut miteinander vermischen. Aus der Hackmasse kleine Kugeln formen, Perişoare.

4.Nachdem die Gemüsebrühe für ca 40 Minuten geköchelt hat, werden die Perişoare nacheinander dazugegeben. Für weitere 40 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Kurz vor dem Servieren wird noch einmal Petersilie dazugegeben, Deckel auf dem Topf und für ein paar Minuten ziehen lassen.

5.Bei uns wird die Ciorbă de perişoare mit Sauerrahm serviert. Hinweis: Ciorbă de perişoare kommt aus dem Süden Rumäniens und bedeutet soviel wie “Fleischklößchen Suppe”.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ciorbă de perişoare“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ciorbă de perişoare“