Pfannengericht: Asiatische Reispfanne

30 Min leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Paprikaschoten (rot, gelb, grün) 3
Porree 1 Stange
Karotten 2 kleine
Schalotten 2
Knoblauchzehe 1
Ingwer 1 kleines Stück
Sojasoße dunkel 2 EL
Hühnerbrühe 1/8 Ltr
Zitronensaft etwas
Honig 1 EL
Chili nach Geschmack etwas
Salz und Pfeffer etwas
Oel etwas
Reis parboiled 70 g

Zubereitung

1.Das Gemüse putzen, Paprika in Stücke, Karotten in dünne Scheiben, Porree und Schalotten in Ringe schneiden. Knoblauch und Ingwer reiben. Alles in einer großen Pfanne in Oel anschmoren und mit der Brühe ablöschen. Mit den Gewürzen, Sojasoße und Zitronensaft würzen und köcheln lassen, bis das Gemüse bissfest ist.

2.Den Reis kochen, abgießen, abbrausen und zu dem Gemüse geben. Evtl noch nachwürzen.

3.Als Nachtisch gab es Apfeldessert von loewe_bs mit selbstgemachter Vanillesoße (KB)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfannengericht: Asiatische Reispfanne“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfannengericht: Asiatische Reispfanne“