Wraps mit Lachs

30 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rote und 1
Gelbe Paprika 1
Rucola 250 g
Kresse 1 Kästchen
weiche Weizentortillas 8
Crème fraîche 2 Becher
Sahne Meerrettich 2 EL
Räucherlachs in Scheiben 250 g
Salz, Pfeffer, Zucker etwas

Zubereitung

1.Paprikaschoten halbieren, Stiele ab, Kerne und die weißen Scheidewände raus. Dann waschen und in dünne Streifen schneiden. Rucola verlesen, dicke Stängel ab, waschen und abtropfen lassen. Kresse abspülen, trockentupfen und abschneiden. Tortillas nach Packungsanleitung im Backofen oder nacheinander in einer Pfanne ohne Fett beidseitig kurz erwärmen.

2.Crème fraîche mit Sahne-Meerrettich verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Tortillas mit der Hälfte der Sauce bestreichen, Rucola und Kresse drauf verteilen. Pro Tortilla 1-2 Lachsscheiben darauf, die Paprikastreifen darüber streuen und die restliche Sauce drauf verteilen. Tortillas fest aufrollen, schräg halbieren und sofort servieren oder kurz kaltstellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wraps mit Lachs“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wraps mit Lachs“