Tapas-Variationen

Rezept: Tapas-Variationen
19
00:30
0
8367
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Datteln mit Frischkäse:
12 Stk.
Dattel frisch
100 g
Frischkäse mit Kräutern
2 EL
Crème fraîche
2 EL
Kräutermischung
Pflaumen im Speckmantel:
12 Stk.
Pflaumen getrocknet
100 g
Frühstücksspeck
Zahnstocher
Tortilla mit Paprika:
6 Stk.
Eier
3 Stk.
Paprikaschote frisch
1 Pr
Salz
1 Pr
Pfeffer
1 Pr
Chili
3 EL
Olivenöl
Deko:
100 g
Oliven
100 g
Cherrytomaten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ € €
veröffentlicht am
10.06.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1335 (319)
Eiweiß
4,1 g
Kohlenhydrate
2,7 g
Fett
32,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Tapas-Variationen

My-Little-Sunday-Brunch
Dessert Erfrischungspudding

ZUBEREITUNG
Tapas-Variationen

1
Für die gefüllten Datteln den Frischkäse mit der Crème double oder Crème fraîche sowie den Kräutern verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und die Datteln mit der Masse füllen. Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten.
2
Für die Pflaumen im Speckmantel den Frühstücksspeck, je nach Größe der Scheiben, halbieren, damit die Pflaumen umwickeln und mit Zahnstochern befestigen. Die Pflaumen dann nebeneinander in eine feuerfeste Form setzen und bei ca. 150 °C im Backofen ca. 5 bis 10 Minuten backen. Anschließend herausnehmen und anrichten. Zubereitungszeit: ca. 5-10 Minuten + Backzeit.
3
Für die Tortilla die Paprikaschoten waschen, putzen, entkernen und in Streifen schneiden. Die Eier verquirlen mit Salz, Pfeffer und etwas Chili aus der Mühle würzen. Nun etwas Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Paprikastreifen darin kurz anschwitzen. Die Eiermischung darüber gießen, den Deckel auf die Pfanne setzen und das Ganze bei mittlerer Hitze stocken lassen. Nach ca. 8 bis 10 Minuten sollte die Tortilla schon ziemlich gestockt sein. Dann wenden und fertig backen lassen. Zubereitungszeit: 10–15 Minuten + ca. 15 Minuten Garzeit.
4
Alles portionsweise auf den Tellern anrichten und nach Belieben z. B. mit Oliven oder Cherrytomaten dekorieren.

KOMMENTARE
Tapas-Variationen

Um das Rezept "Tapas-Variationen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung