Eierpfannkuchen

30 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 500 Gramm
Eier 6 Stück
Milch 150 ml
Wasser 300 ml
Zucker 1 Esslöffel
Salz 1 Prise

Zubereitung

1.Milch mit dem Wasser in ein Gefäß füllen. Die Eier trennen. Die Eigelb in das Milch-Wassergemisch geben und das Eiklar zu Eischnee verarbeiten.

2.Das Mehl mit dem Zucker und Salz in eine Schüssel geben. Die Flüssigkeit (Milch, Wasser, Ei) durchrühren und mit dem Mehl zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Am besten eignet sich ein elektrischer Handmixer oder ähnliches.

3.Jetzt den Eischnee unterheben. Der Teig wird sofort in der Pfanne ausgebacken. Nicht zu wenig in die Pfanne tun, es sind keine Crepes! Die fertigen Pfannkuchen warmstellen, dann kann gemeinsam gegessen werden.

4.Variationen: Man kann Apfelstücke oder Blaubeeren mit in die Pfanne legen. Ahornsirup ist bei uns ein Muß. Zucker und Zimt, Apfelmus, Marmelade... alles geht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eierpfannkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierpfannkuchen“