Rosmarinmarinierter Mozzarella mit Aprikosen und Zitronenöl

1 Std 15 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mozzarella - also 2 Päckchen 250 g
Olivenöl 40 ml
Rosmarinadeln 4 EL
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas
Aprikosen - sehr reif oder Dose 8
Zitronen unbehandelt 2
Zitronenöl etwas

Zubereitung

1.Das Olivenöl sehr in einem kleinen Topf stark erhitzen und die Rosmarinnadeln darin knusprig frittieren. Das Öl durch ein Sieb abgießen, Ök und Rosmarin getrennt abkühlen lassen. Den Mozzarella in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Mit dem abgekühlten Rosmarinöl übergießen, salzen nd pfeffern und alles gut im Kühlschrank durchziehen lassen. Von den Zitronen die Schale mit einem Zestenreißer abreißen und die Zesten kurz blanchieren, dann wird ihr Geschmack etwas gemildert. die Aprikosen halbieren und die Hälften nochmal in 4 Schnitze schneiden.

2.Mozzarella, Aprikosen, frittierter Rosmarin und die blanchierten Zitronenzesten anrichten. Alles großzügig mit Zitronenöl übergießen. Mit Ciabatta oder Baguette servieren.

3.Rezept für Zitronenöl zum Selbermachen ist in meine Kochbuch

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rosmarinmarinierter Mozzarella mit Aprikosen und Zitronenöl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rosmarinmarinierter Mozzarella mit Aprikosen und Zitronenöl“