Zitronen-Pasta

50 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schalotte 1
Möhren 200 gr.
Oliven eingelegt, entsteint 50 gr.
Schnittlauch frisch 0,5 Bund
Tagliatelle 200 gr.
Öl 1 EL
Sahne 150 ml
Salz und Pfeffer etwas
Zitrone unbehandelt 1

Zubereitung

1.Die Schalotte abziehen und in kleine Würfel schneiden .Möhren schälen und mit einem Sparschäler ( ich habe dafür einen Spiralschäler verwendet ),in dünne Streifen schneiden.Die Oliven in Spalten schneiden.1 Tl Zitronenschale von der Zitrone abreiben .Die Zitrone halbieren und den Saft auspressen.

2.Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Möhrenstreifen 2 Min. vor Ende der Garzeit zugeben .

3.Schalotten in Öl andünsten lassen .Sahne und ca.150 ml vom Nudelwasser zugeben und offen bei starker Hitze 3-5 Min.einkochen lassen .Sauce mit Salz , Pfeffer ,Zitronenschale und 1-2 El Zitronensaft abschmecken .

4.Nudel-Möhren-Mischung abgießen ,mit den Oliven unter die Sauce mischen . Schnittlauch in Röllchen schneiden . Und mit der Zitronen-Pasta bestreut servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronen-Pasta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronen-Pasta“