Jägergulasch vom Hirsch an Spätzle

leicht
( 70 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hirsch Fleisch (ma) frisch 500 g
Speckwürfel 125 g
Zwiebel gehackt 1 Stück
Champignons braun 200 g
Olivenöl nativ 2 EL
Rotwein Spätburgunder 250 ml
Gemüsebrühe 250 ml
Preiselbeere Konserve 100 g
Sahne 30% Fett 100 g
Fleur de Sel Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Spätzle 500 g
Butterschmalz etwas

Zubereitung

1.Hirschfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel hacken. Champignons putzen und halbieren.

2.Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen. Zuerst die Speckwürfel zugeben und anbraten. Dann Zwiebeln zugeben und mitdünsten. Jetzt den Hirschgulasch hineingeben und rundum ca. 5 Minuten braten. Mit je 150 ml Rotwein und Gemüsebrühe ablöschen.

3.Dann 60 Minuten schmoren lassen. Champignons zugeben und weitere 20 Minuten schmoren lassen. Dann mit 100 ml Rotwein und 100 g Preiselbeeren auffüllen. Sahne zugeben, und gut verrühren. evtl. mit mit etwas Soßenbinder abbinden.

4.Spätzle in einer Pfanne mit Butterschmalz erhitzen. Mit dem Jägergulasch zusammen servieren.

5.-- Bilder sind dabei --

Auch lecker

Kommentare zu „Jägergulasch vom Hirsch an Spätzle“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 70 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Jägergulasch vom Hirsch an Spätzle“