Pochierte Eier in Bechamelsoße

Rezept: Pochierte Eier in Bechamelsoße
5
00:25
1
1068
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Esslöffel
Margarine
3 Esslöffel
Mehl
500 ml
Milch
500 ml
Gemüsebrühe
5 Esslöffel
Essig
8
Eier
Salz
Pfeffer
Petersilie
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.01.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
326 (78)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
6,5 g
Fett
4,6 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Pochierte Eier in Bechamelsoße

Pochierte Eier mit Apfel-Curry-Soße
Hähnchenbrust aus dem Pilzsud

ZUBEREITUNG
Pochierte Eier in Bechamelsoße

1
Margarine oder Butter zerlassen und Mehl einstreuen und anschwitzen. Kalte Milch und danach Gemüsebrühe langsam hineinrühren. Unter ständigem Rühren aufkochen. 10 min köcheln lassen. Ab und zu umrühren, damit nichts anbrennt Dann den Essig dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. .
2
Jedes Ei in eine Tasse schlagen und in die Soße hineingleiten lassen. Die Eier etwa 6-8 min ziehen lassen,bis sie die gewünschte Konsistenz haben, nicht kochen. Petersilie dazu geben. Wir essen dazu immer Salzkartoffeln oder Kartoffelbrei.

KOMMENTARE
Pochierte Eier in Bechamelsoße

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
mmmm sind die lecker, von mir 5*

Um das Rezept "Pochierte Eier in Bechamelsoße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung