gefüllte Paprikaschiffchen mit Käse überbacken

45 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Paprika gelb 2 Stk.
Zwiebel gehackt 2 Stck.
Hackfleisch gemischt 250 gr.
Reis 0,5 Tasse
Ei 1 Stk.
Paniermehl 2 EL
Salz, Pfeffer, Paprikapulver, etwas
Brühwürfel 0,5 Stk.
Tomate gewürfelt 1 Dose
Weißwein 100 ml
Würztomatenmark 1 El.
Gouda 4 Scheibe

Zubereitung

1.Reis in etwas Fett kurz anbraten, 1 Tasse Wasser und 1/4 Brühwürfel dazugeben und garen. Hackfleisch mit Ei, 1 gehackten Zwiebel, Paniermehl, Salz, Pfeffer und Paprika mischen, den gegarten Reis untermischen und alles in die halbierten und ausgeputzten Paprikaschoten füllen. Die zweite gehackte Zwiebel in einem Topf anbraten, Tomaten, Wein, Würztomatenmark und

2.den 2. 1/4 Brühwürfel dazugeben und ca. 5 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer, evtl. auch getrocknetem Basilikum abschmecken. Die gefüllten Schoten in eine Auflaufform geben und die Tomatensoße darumgießen. Im vorgeheizten Backofen bei Umluft 170 Grad 30 min. garen, in den letzten 10 Min. mit je 1 Scheibe

3.Gouda pro Paprikahälfte abdecken und überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „gefüllte Paprikaschiffchen mit Käse überbacken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gefüllte Paprikaschiffchen mit Käse überbacken“