Hummer Thermidor

30 Min leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hummer (Lobster) gegart 2 Stück
Schalotten 2 Stück
Weißwein 50 ml
Fischfond 400 ml
Bechamelsoße 4 EL
Dijonsenf 0,5 TL
geschlagene Sahne 2 EL
Gruyére am Stück 50 gr

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Das Fleisch aus den Hummerhälften herauslösen, mit Cognac marinieren. Die Karkassen des Hummers ausspülen und trockentupfen.

2.2 Schalotten abziehen und sehr fein würfeln. Butter in einem kleinen Topf erhitzen,die Schalotte darin andünsten. Mit 50 ml Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Dann mit dem Fischfond auffüllen und auf 1/4 der Menge einkochen lassen.

3.Die Bechamel Sauce einrühren, Sauce durch ein Sieb gießen, erneut aufkochen und den Senf unterrühren. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken

4.In jede Karkassenhälfte etwas Sauce geben und die marinierten Hummerstücke drauf verteilen. Geschlagene Sahne in die restliche Sauce rühren und über das Hummerfleisch geben, den Backofengrill vorheizen

5.Den Käse reiben und über das Hummerfleisch streuen. Hummer unter dem Backofengrill ca. 3 Minuten gratinieren, dann sofort servieren. Dazu ein leckeres, frisches französisches Baguette

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hummer Thermidor“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hummer Thermidor“