Spagetti mit Hummer

1 Std 15 Min mittel-schwer
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
lebende, frische Hummer ca. 600 gr. 2 Stück
Kamillentee Beutel
Kümmel 1 EL
Milch 1 Tasse
Butter Stück
Salz etwas
Muskat etwas
Spagetti Nr. 1 dünne Päckchen
fette Sahne 250 gr.
Kirschtomaten Stück
Weisswein trocken etwas
Fischfond etwas
Pfeffer etwas
Basilikum etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
418 (100)
Eiweiß
6,1 g
Kohlenhydrate
10,2 g
Fett
3,8 g

Zubereitung

1.1. Kamillenbeutel und den Kümmel mit ca. 5 Liter Wasser in einem Top richtig zum kochen bringen. Die Hummer (auch einzeln (KOPF NACH UNTEN)) GENAU 3 Min. kochen lassen (das Fleisch wird schön zart und glasig) und danach ca. 10 Min. in einem Topf kaltem Wasser abschrecken und liegen lassen. Hummer ist soweit fertig.

2.2. Spagetti bissfest kochen. Sosse für Spagetti: Sahne, Schuss Weisswein (wenig), etwas Fschfod, Prise Salz, Prise Pfeffer erwährmen und kurz einreduzieren lassen, danach mit Butter (30 gr.) leicht aufschäumen.

3.3. Hummer ausnehmen und den Darm entfernen. Eine tasse Milch, Prise Salz, Prise Muskat und ca. 50 gr Butter in einem andere Topf erwährmen (((bei ca. 70 C°) nicht zu heiss) Finger sollte drin bleiben können) und das Hummerfleisch ca. 1 - 1,5 Min. erwährmen.

4.4. Spagetti mit der Sosse (aus Punkt 2), den Kirschtomaten (geviertelt), dem grob gehackten Basilikum vermengen danach in einem tiefen Teller mit den dem Hummerfleisch servieren. bon app. Dazu einen guten weissen Wein oder etwas prickelnderes.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spagetti mit Hummer“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spagetti mit Hummer“