Fisch: HUMMER auf Sahne-Tagliatelle

30 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
frischer Hummer á ca. 400 g oder TK Hummer vorgekocht 2 Stk.
Tagliatelle breite Bandnudeln) 500 g
Fischfond 600 ml
Hummerpaste z-B- von Langbein 120 g
Sahne 300 ml
Weißwein trocken 50 ml
Cognac 1 Schuss
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Meersalz fein etwas
glatte Petersilie 2 EL

Zubereitung

1.In einem großen Topf Wasser mit Salz ( 2 E pro Liter) zum kochen bringen und die Hummer mit dem Kopf voraus ins sprudelnde Salzwasser geben. Die Hitze etwas reduzieren und zugedeckt 25 Minuten kochen. Gekochten Hummer aus dem Wasser nehmen und abkühlen lassen.

2.Tagliatelle lt. Packungsanleitung kochen, anschließend abgießen und mit kaltem Wasser kurz abschrecken.

3.In der Zwischenzeit Fischfond und Sahne mischen und zum kochen bringen, Hummerpaste einrühren und kurz einköcheln. Mit Wein, Cognac, Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Den abgekühlten Hummer auf der Rückseite mit einem scharfen Messer teilen und das Hummerfleisch aus der Schale schälen. In mundgerechte Stücke schneiden und in der Hummer-Sahne-Sauce nochmals erhitzen.

5.Tagliatelle auf vorgewärmte tiefe Teller geben und mit der Hummer-Sauce übergießen. Mit der fein geschnittenen Petersilie bestreuen und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: HUMMER auf Sahne-Tagliatelle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch: HUMMER auf Sahne-Tagliatelle“