Gegrillter Hummer mediterran

40 Min mittel-schwer
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hummer frisch min. 500 Gramm 2
Butter geklärt 50 ml
Salz 50 Gramm
Cayennepfeffer 1 Prise
Parmesan gehobelt 100 Gramm
Rosmarin frisch gehackt 1 Prise

Zubereitung

Den Hummer kopfüber in das kochende Salzwasser geben und ca. zwei Minuten sprudelnd kochen lassen. In Eiswasser den Hummer blanchieren. Mit einem großen, schweren Messer in der Mitte längs zerteilen. Den Darm entfernen. Das Hummerfleisch mit Salz und Cayennepfeffer leicht würzen. In die geklärte Butter den gehackte Rosmarin und den Knoblauch geben. Kurz ziehen lassen und mit flüssiger Butter bestreichen. Mit der Schalenseite auf den Grill legen und bei schwacher Hitze etwa zehn Minuten ziehen lassen. Vor dem Servieren die Scheren aufbrechen. Vorsicht sehr heiß! Mit etwas Parmesan bestreuen und anrichten. Hierzu sollten nach Geschmack verschiedene Dippsaucen gereicht werden. Ein trockener gut gekühlter Weißburgunder zum Essen reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gegrillter Hummer mediterran“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gegrillter Hummer mediterran“