Kressesuppe mit Hummerschaum

50 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Kartoffeln 750 Gramm
Kresse (Gartenkresse) 3 Päckchen
Gemüsebrühe-Instant 1 Liter
Schlagsahne 400 ml
Zwiebel frisch 1 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Rapsöl 2 Esslöffel
Hummersuppenpaste 1 Päckchen
Hummerfond 200 ml
Salz etwas
Muskatnuss etwas
Fondor etwas

Zubereitung

Die Zwiebel und die Knoblauchzehe fein würfeln und im Öl glasig dünsten. Die Kartoffeln schälen, grob würfeln und ebenfalls kurz andünsten. Dann die Gemüsebrühe dazugeben. Die Kresse kleinschneiden und ebenfalls dazugeben. Alles 30 Minuten kochen lassen. Danach pürieren. 200 ml Schlagsahne dazugeben und mit etwas Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Für den Hummerschaum 200 ml Schlagsahne erhitzen und die Hummer-Suppen-Paste darin auflösen. 200 ml Hummerfond unterrühren. Mit etwas Fondor würzen. Das Ganze gut durchkühlen lassen und mit Hilfe eines Sahnesboys auf die fertige Suppe sprühen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kressesuppe mit Hummerschaum“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kressesuppe mit Hummerschaum“