Sonstiges: Mein 4-Minuten-Bratapfel

Rezept: Sonstiges: Mein 4-Minuten-Bratapfel
...wo ich doch sooooo gern Bratapfel esse - nur meine Lieben daheim nicht!
23
...wo ich doch sooooo gern Bratapfel esse - nur meine Lieben daheim nicht!
00:10
14
30109
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Apfel frisch
etwas
Haselnüsse gemahlen
etwas
Marzipan
wer mag
Rosinen
1 TL
Vanillesirup
***TIPP***
wer möchte kann auch prima klein geschnittene Dominosteine als Füllung verwenden
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.01.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Sonstiges: Mein 4-Minuten-Bratapfel

ZUBEREITUNG
Sonstiges: Mein 4-Minuten-Bratapfel

1
Das Kerngehäuse aus dem Apfel ausstechen, klein geschnittenes Marzipan (Reste von der Wei8hnachtsbäckerei oder auch ein kleines Marzipanbrot), gemahlene Haselnüsse und evtl. Rosinen mischen, den Apfel damit füllen.
2
Den vorbereiteten Apfel nun in eine geeignete Microwellenschüssel mit Deckel (ich nehme die Microkanne) setzen und den Vanillesirup darüberlaufen lassen. Deckel aufsetzen und ab in die Microwelle.
3
Bei 600 Watt vier Minuten garen. Wer mag kann noch eine Vanillesoße dazu essen, ich finde aber, daß sich durch das Garen genügend "Eigensoße" bildet.

KOMMENTARE
Sonstiges: Mein 4-Minuten-Bratapfel

Benutzerbild von Hanseat
   Hanseat
ich hab über 20 jahre keinen bratapfel mehr gegessen... das probiere ich . danke für die idee. & mal sehen was meine kinder dazu sagen ...
Benutzerbild von heike_kocht
   heike_kocht
Da fehlt doch der köstliche Duft, der bei längerem Backen im Ofen durch die Wohnung strömt.....
   lack
meine tochter würde dich dafür lieben-wenn ich es ihr sagen würde von wem das Rezept ist........tuhe ich aber nicht, weil ICH die beste Mutti der Welt bin(hi,hi)G.G.V.L.G.von Lack
Benutzerbild von Urlaubsoma
   Urlaubsoma
Nicht nur Du magst "Bratapfel"....Wir auch und der von Dir wird uns besonders gut schmecken.Bekommst dafür 5 leckere,köstliche *****chen geschenkt.GGLHG.Bärbel
Benutzerbild von chefinmaria
   chefinmaria
Tolles Rezept für mich, geht schnell und auch ich esse alleine Bratapfel. LG Maria

Um das Rezept "Sonstiges: Mein 4-Minuten-Bratapfel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung