Lammtopf Georgios

2 Std 30 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lammschlegel und -kamm 2,5 kg
Zwiebeln frisch 5 Stück
Knoblauchzehen 7 Stück
Sonnenblumenöl etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Thymian gefriergetrocknet etwas
Strauchtomaten 6 Stück
Tomaten Konserve 400g 1 Dose
Toastbrot 2 Scheiben
Imiglikos 375 ml
Wasser 800 ml
Kartoffeln festkochend 5 Stück
Chilischote frisch 1 Stück

Zubereitung

1.Lammfleisch salzen und Pfeffern; in Öl in heißem Bräter scharf anbraten.

2.Zwiebeln schälen und vierteln; Knoblauch schälen, Chilischote einritzen und alles mit in den Bräter geben und zusammen kurz anschmoren; mit Imiglikos ablöschen.

3.Tomaten vierteln und zusammen mit den Tomaten aus der Konserve (samt Saft) und Thymian dazugeben.

4.Mit Wasser aufgießen; Toastbrotscheiben obenauflegen und zugedeckt für 2 Stunden in den Backofen (Umluft, 200°, 2 Stunden). Nach einer Stunde mal umrühren und die Toastscheiben in die Sauce drücken. Nach einer weiteren halbe Stunde, die geschälten und in mundgroße Stücke geschnittenen Kartoffeln dazugeben; untermengen und weitergaren. Nochmals mit Salz abschmecken.

5.OOOberlecker. Mit Baguette servieren und Bier servieren. Fotos folgen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammtopf Georgios“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammtopf Georgios“