Hirschmedaillons in Rotweinsauce mit Blumenkohl, gekochten Zwiebeln

leicht
( 90 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hirschmedaillons, mariniert, wie Ihr wollt 400 gr.
Blumenkohl frisch 1 kl.
Zwiebeln frisch gegart 4
Chili rot frisch 1
Rotwein mittel Qualitätswein 200 ml
Zwiebeln gehackt, zum andicken der Sauce 3
Klöße selbst gemacht oder aus der Packung etwas
Weinbrand 50 ml
Pfeffer, Salz, Muskat, Paprika- Edelsüß für die Farbe etwas
Preiselbeere Konfitüre 1,5 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
456 (109)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
9,3 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

1.Blumenkohl entstrunken, säubern, in kalten Salzwasser halb bedeckt kochen. Direkt mit Muskatnuss gemahlen sofort von Anfang an bestäuben.

2.4 Zwiebeln in Gemüsebrühe bissfest kochen.

3.Medaillons von jeder Seite 3 Min. sanft anbraten. Mit Rotwein und Weinbrand ablöschen, die kleingeschnittenen Zwiebeln zufügen. Ebenso die Chili.Würzen, evtl. andicken. Mit Preiselbeerkonfitüre abschmecken

4.Klöße in der Zwischenzeit zubereiten und essfertig köcheln.

5.Fleisch in feine Scheiben schneiden und mit den anderen Zutaten schön auf einen vorgewärmten Teller servieren. Guten Appetit. LG Tina

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hirschmedaillons in Rotweinsauce mit Blumenkohl, gekochten Zwiebeln“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 90 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hirschmedaillons in Rotweinsauce mit Blumenkohl, gekochten Zwiebeln“