Spitzkohl und Tagliatelle verlieben sich und die Käsesauce war Trauzeuge

leicht
( 86 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spitzkohl frisch 1 kg
Salzwasser etwas
ger. Schinkenspeck 125 gr.
Zwiebel groß 1
Sahne 10% Fett 1 Becher
Edelpilzkäse 40 gr.
Sahneschmelzkäse 3 EL
Frischkäse mit Kräutern 3 EL
H-Vollmilch, 3,5 % 300 ml
Pfeffer a.d. Mühle evtl etwas Salz, Muskat etwas
Tagliatelle TK-Theke lt. Anweisung zubereiten 500 gr.
Petersilie gehackt 2 EL

Zubereitung

1.Vom Spitzkohl die äußeren Blätter entfernen, Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden. In einem großen Topf mit wenig Salzwasser den Spitzkohl bissfest köcheln und mit geriebener Muskat, Menge nach Geschmack, würzen.

2.Zwiebel entblättern und in feine Würfel schneiden. In wenig Fett anrösten und den Speck zufügen.

3.Milch erwärmen und alle Käsesorten zufügen. Aufpassen , brennt schnell an!! Würzen.

4.Spitzkohl vom Salzwasser befreien und mit der Tagliatelle vermengen und die Sauce mit Speck und Zwiebeln untermischen, so das sich alles schön mit der Sauce aufsaugen kann. Auf vorgewärmte Teller servieren und mit Petersilie bestreuen. Guten Appetit. Es lohnt sich!!!!!!!!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spitzkohl und Tagliatelle verlieben sich und die Käsesauce war Trauzeuge“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 86 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spitzkohl und Tagliatelle verlieben sich und die Käsesauce war Trauzeuge“