Entenbraten

Rezept: Entenbraten
2
02:00
3
4220
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Ente
0,5 Tüte
Mischpilze TK
2
grosse Zwiebeln
1 Päckchen
Speck gewürfelt
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
1 Bund
Petersilie gehackt
2 TL
Honig
1 Schuss
Orangensaft
100 Gramm
zerlassene Butter
fertige Jus
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.12.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
393 (94)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
17,9 g
Fett
0,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Entenbraten

Zimtgebäck
Lustige Servierten für Weinachten

ZUBEREITUNG
Entenbraten

1
Die Pilze anbraten. Nach und nach die gehackten Zwiebeln, den Speck und die klein geschnittenen Innereien der Ente hinzugeben und mit anbraten. Währenddessen die Ente gut waschen und trocken tupfen. Danach mit Salz und Pfeffer einreiben.
2
Das fertige Bratgut mit den Kräuter vermischen und in die Ente füllen. Dann die Ente zunähen, den Bräter mit 500 ml Wasser befüllen und die Ente, mit der Brust nach unten hineinlegen. Die Ente wird nun im vorgeheizten Backofen (Umluft 180 Grad)l gegart.
3
In der Zeit wird in einer kleiner Schüssel die zerlassene Butter mit dem Honig und dem Orangensaft gut verrührt. Nach dem Ender der Garzeit der Ente, wird sie auf ein Gitterrost im Ofen gelegt und 30 Minuten schon braun gebraten. Nach 20 Minuten, die Ente alle 2 Minuten mit dem angerührten Sud bestreichen.
4
Die Ente bekommt dadurch einen süsslich-leicht fruchtigen Geschmack. Wenn man es lieber deftig möchte, empfehle ich den Sud zu ersetzen mit abgeschöpftem Bratensaft der Ente - vermischt mit ein wenig Paprikapulver.
5
Zum Schluss das Fett in der Sosse abschöpfen und den Bratensaft mit der fertigen Jus vermengen.

KOMMENTARE
Entenbraten

Benutzerbild von dedel63
   dedel63
Das Rezept hab ich mir mal eben ausgeborgt. Lass Dir als Entschädigung 5*da.lg dedel
Benutzerbild von goach
   goach
Ente ist eh lecker. Aber bei diesen Zutaten könnte ich mich überreden lassen auch mal zu füllen.
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Ich habe noch nie Ente gemacht, muss es mal probieren Dein Rezept hoert sich ja seht toll an. Ich lasse Dir 5 sterne von Amerika Inge

Um das Rezept "Entenbraten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung