Tiramisu mit weihnachtlichen Aromen

Rezept: Tiramisu mit weihnachtlichen Aromen
29
05:30
3
6339
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
150 gr.
Mascarpone
150 gr.
Magerquark
150 gr.
Sahne 10% Fett
150 gr.
Himbeeren tiefgefroren
150 gr.
Erdbeeren tiefgefroren
150 gr.
Butterkekse
Spekulatiusgewürz
1 Msp
Zimt
Puderzucker
90 gr.
Zucker
Kakaopulver
Kardamom Gewürz
1 Päckchen
Vanillinzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.12.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
791 (189)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
24,4 g
Fett
7,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Tiramisu mit weihnachtlichen Aromen

Weihnachtliche Apfelnachspeiße

ZUBEREITUNG
Tiramisu mit weihnachtlichen Aromen

1
Die Sahne steif schlagen und Mascarpone, Quark, Zucker und Vanillezucker verrühren. Anschließend die geschlagene Sahne darunterheben. Die Butterkekse grob zerbröseln. Die Brösel mit einer Messerspitze Zimt und etwas Kardamom Gewürz sowie etwas Zucker mischen (Gewürze vorsichtig einsetzen, lieber nachwürzen).
2
Ca. 3 EL der Masse in einer Auflaufform verteilen, dann eine Schicht einem Teil der gewürzten Butterkeksbrösel darüber geben Darauf kommen dann die Himbeeren und Erdbeeren. Restliche Creme darauf streichen und wieder kommen die Brösel darauf. Die Creme sollte dann für einige Stunden kalt stehen. Vor dem Servieren mit Puderzucker und Kakaopulver besträuben. Anstelle des Kakaopulvers kann man auch weihnachtliche Schokolade raspeln und diese verwenden.

KOMMENTARE
Tiramisu mit weihnachtlichen Aromen

Benutzerbild von sonnidud
   sonnidud
du bist jaq ein künstler, lade mich mal zum essen ein!!!!
Benutzerbild von BluemchenBW
   BluemchenBW
Das ist eine Super Idee , ein Weihanachtliches Tiramisu, kann man wunderbar vorbereiten. Ich danke Dir für die tolle Idee !!!! LG Jacqueline
Benutzerbild von ursulaschulze1111
   ursulaschulze1111
Schwup..und schon in meinem KB..werde ich mal probieren das klingt köstlich! 5* LG Ursula

Um das Rezept "Tiramisu mit weihnachtlichen Aromen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung