Rotkraut - Blaukraut Eintopf mit Dorrfleisch

1 Std leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rotkohl (Blaukraut) frisch 0,5
Schwein Bauchspeck roh geräuchert etwas
Apfel 1
Suppengrün frisch 1 Bd
Zwiebel gewürfelt 1
Knoblauchzehe etwas
Kartoffeln geschält frisch in Würfeln 3
Gewürznelken 2
Wacholderbeeren 2
Rindsbouillon 1 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Rotwein-Essig etwas
Lorbeerblatt 1
Wasser etwas

Zubereitung

1.Da 1 ganzer Krautkopf für uns beide immer viiiiel zu viel ist, habe ich überlegt was kann man noch damit machen,ausser Salat - von jedem Kraut gibt´s Eintopf - aber Rotkraut - das habe ich bis dato weder gehört noch gesehen, also habe ich es einfach gemacht. und ich muß sagen er hat uns hervorragend geschmeckt - mach ich jetzt öfter mal. Probiert es einfach mal..... ;-)

2.Rotkraut und Zwiebel in Streifen schneiden, Suppengrün, Knobi und Kartoffeln würfeln. Vom Bauchspeck die Schwarte abschneiden und in den heißen Topf geben und bei mittlerer Temperatur Fett auslassen.

3.Darauf das Rotkraut und das ganze andere Gemüse und Apfel geben ausser Lauch, den erst nach ca 30 Min. --- Lorbeerblatt und Gewürze dazu. Mit einem Schuss Essig ablöschen, kurz einkochen, dann Mit Wasser aufgiessen und Rindsboullon unterrühren. Dörrfleisch zugeben und bei niedriger Temperatur ca. 45 - 60 Min zugedeckt schmurgeln lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rotkraut - Blaukraut Eintopf mit Dorrfleisch“

Rezept bewerten:
4,43 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rotkraut - Blaukraut Eintopf mit Dorrfleisch“