Gemüse: Mein Blaukraut

20 Min leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Blaukraut, Rotkohl, Rotkraut, frisch 1 Kopf
Zwiebel frisch 1 Stück
Apfel frisch 1 Stück
Schweinefett oder Ähnliches, auch Butterschmalz schmeckt fein 2 Esslöffel
Lorbeerblätter 2 Stück
Gewürznelken 5 Stück
Wacholderbeeren 5 Stück
Salz 1 Esslöffel
Zucker 2 Esslöffel
Rotwein trocken 100 ml
Johannisbeergelee* 2 Esslöffel
Zimt 0,5 Teelöffel

Zubereitung

1.Das Blaukraut von den äußersten Blättern befreien, vierteln, den Strunk entfernen und fein hobeln. Apfel und Zwiebel schälen und würfeln.

2.Das Schweinefett in einem Topf erhitzen, Apfel- und Zwiebelwürfeln mit dem Kraut hinein geben und gut anbraten lassen. Immer wieder mal umrühren.

3.Sobald das Kraut einheitlich blau ist, die Gewürze und den Wein zugeben und weich kochen lassen.

4.Vor dem Servieren das Johannisbeergelee und den Zimt unterrühren und gegebenenfalls noch einmal mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

5.*Link zu Vorrat: Klassisches Johannisbeergelee

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse: Mein Blaukraut“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse: Mein Blaukraut“