Mokkaplätzchen

1 Std leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Für den Teig etwas
weiche Butter 250 gr.
Zucker 180 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 2 Stk.
Mehl 200 gr.
Nüsse gemahlen 120 gr.
Instant-Kaffeepulver 2 EL
Für die Glasur etwas
Puderzucker 200 gr.
etwas kalter Kaffee etwas
Für die Verzierung etwas
Mokkabohnen 50 gr.

Zubereitung

1.1. Butter, Zucker und Vanillezucker so lange rühren, bis der Zucker aufgelöst ist. Eier, Mehl, Haselnüsse und Instantkaffee hinzufügen und gut verrühren. 2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mit zwei Teelöffeln bohnengroße Häufchen nicht zu dicht nebeneinander auf das Blech setzen. ( Teig verläuft )

2.Im vorgeheizten Backofen bei 160°C ca. 20 Minuten backen. 3. Den Puderzucker mit dem kalten Kaffee zu einem dicken Guss anrühren und die noch heißen Plätzchen damit bestreichen. Jeweils eine Mokkabohne darauf setzen. Alternativ können 2 Plätzchen durch den Guss zusammengesetzt werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mokkaplätzchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mokkaplätzchen“