Frühstücks - Honigkuchen

15 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Honig 250 g
brauner Zucker 75 g
Butter 100 g
Eier 3
Kakaopulver 1 TL
Zimtpulver 1 TL
gemahlene Nelke 0,5 TL
gemahlener Anis 0,5 TL
gemahlener Piment 0,5 TL
gemahlener Ingwer 0,5 TL
Mehl 450 g
Backpulver 1 Päckchen
zerstoßener Kandis 100 g
Hagelzucker zum Bestreuen 20 g

Zubereitung

Honig, Zucker und Butter bei mittlerer Hitze in einem Topf erwärmen, so dass sich der Zucker löst. Anschließend wieder auf Handwärme abkühlen lassen. Eier, Kakao und Gewürze hinzufügen und verrühren. Mehl und Backpulver mischen und durch den Rucki - Zucki über die Honigmasse sieben, unterrühren. Zum Schluss den zerstoßenen Kandis unterheben. Den Teig in die Silikon - Kasten - Welle füllen. Mit Hagelzucker bestreuen und im Backofen bei 180 ° C Umluft ca. 1 Stunde backen. Tipp: Diesen Kuchen isst man nicht nur zur Weihnachtszeit. Eine Scheibe, dick mit Butter bestrichen, wird auch gerne zum Frühstück gegessen.

Auch lecker

Kommentare zu „Frühstücks - Honigkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frühstücks - Honigkuchen“