Feenküsse

1 Std 30 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 48 Personen
Mehl 150 g
Butter halbfett 100 g
Zucker 50 g
Ei 1
Backpulver 1 TL
Toffifee 48 Stk.
Eiklar 2
Zitronensaft 1 TL
Zucker 80 g
Kuvertüre dunkel etwas

Zubereitung

1.1. Mehl, 50 g Zucker, Butter, Ei und Backpulver zu einem Teig kneten. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Danach ausrollen und größere Kreise (oder Herzen oder Sterne oder Blumen) ausstechen.

2.Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen (2 x 24 Stück).

3.In die Mitte der ausgestochenen Formen je ein Toffifee (mit der Schokoseite auf den Teig) setzen.

4.Eiweiß und Zitronensaft verrühren, danach langsam den Zucker einrieseln lassen und weiterrühren. Nun das Eiweiss-Zucker-Zitronensaft-Gemisch mit dem Handrührgerät sehr steif schlagen.

5.Eischnee auf die Kreise spritzen, die Toffifee müssen ganz bedeckt sein.

6.Für 15 - 20 min. bei 175° C in den Backofen. Wer mag, kann die fertigen Gebäckstücke noch mit Kuvertüre verzieren. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Feenküsse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Feenküsse“