Mohn-Marzipan-Stollen

Rezept: Mohn-Marzipan-Stollen
ohne Rosinen
14
ohne Rosinen
01:35
0
8955
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr.
Mehl, gesiebt
250 ml
Milch, lauwarm
1 Würfel
Hefe frisch
75 gr.
Zucker
1 Prise
Salz
1 Stk.
Ei
1 Stk.
Zitrone unbehandelt, davon die abgeriebene Schale
100 gr
Butter zerlassen, lauwarm
2 Päckchen
Mohn-Back
150 gr.
Mandelsplitter
200 gr.
Marzipan Rohmasse, gewürfelt
Puderzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.12.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2160 (516)
Eiweiß
15,7 g
Kohlenhydrate
36,2 g
Fett
34,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Mohn-Marzipan-Stollen

ZUBEREITUNG
Mohn-Marzipan-Stollen

1
Das Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe in die Mulde bröckeln, etwas Milch und 1-2 EL Zucker zufügen und mit ein wenig Mehl vom Rand verrühren. Den Vorteig 20 Minuten gehen lassen.
2
Die restliche Milch, Zucker, Salz, Ei und Zitronenschale mit dem Mehl und dem Vorteig zu einem glatten Teig kneten, den Teig 30 Minuten gehen lassen.
3
Den Mohn mit den Mandeln mischen. Das Marzipan mit 1-2 EL Mehl mischen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und mit etwas Butter bestreichen. Zusammenfalten, wieder ausrollen und wieder mit Butter bestreichen. Den Vorgang wiederholen, dann den Teig zu einem Rechteck von ca. 35 mal 40 cm ausrollen.
4
Den Teig mit der Mohnmischung bestreichen. Das Marzipan auf die Mohnmischung streuen und leicht andrücken. Den Teig aufrollen.
5
Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech bei 175° ca. 1 Stunde backen.
6
Nach dem Backen die heißen Stollen sofort mit zerlassener Butter bestreichen und mit dem gesiebtem Puderzucker bestäuben.

KOMMENTARE
Mohn-Marzipan-Stollen

Um das Rezept "Mohn-Marzipan-Stollen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung