Bechamelkartoffeln mit Brokkoli

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 1000 g
Brokkoli 400 g
Salz, Pfeffer etwas
Butter / Margarine 40 g
Mehl 40 g
Gemüsebrühe 0,75 l
Sahne 125 ml
Sahne-Schmelzkäse 62 g 1 Ecke
Muskatnus gerieben etwas
Paprika rot 1
Petersilie; ggf. gefrorene Petersilie 0,5 Bund

Zubereitung

1.Kartoffeln mit der Schale ca. 20 Minuten in Wasser kochen. Abgießen, etwas abkühlen lassen und schälen. Brokkoli in Röschen teilen. In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen, abgießen.

2.Fett schmelzen. Mehl darin anschwitzen. Unter Rühren mit Brühe und Sahne ablöschen. Käse einrühren. Soße ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzig abschmecken.

3.Kartoffeln und Brokkoli in die Soße geben. Paprika in feine Würfel schneiden und zufügen. Petersilie, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken und über die Kartoffeln streuen. Mit übriger Petersilie garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bechamelkartoffeln mit Brokkoli“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bechamelkartoffeln mit Brokkoli“