Heilbutt & Purpurrot Trauben - Flordia ist ein Fisch Paradiese-anderer Fisch kann benutzt werden, er muss ein festes Fleisch haben

20 Min leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Heilbutt frisch Fischzuschnitt -schneide in 4cm Stuecke 750 Gramm
Limeschale - Pfiff 1
Trauben grosse - muss Puprurrot sein 16
Orangensaft frisch gepresst 60 ml
Limettesaft frisch 2 Esslöffel
Dill gehackt frisch 4 Teelöffel
Butter 4 Teelöffel
Salz und Pfeffer zum abschmecken etwas
Sehr gut am Tage bevor zu bereiten etwas

Zubereitung

1.Vorheize Grill auf 180C. Mittlerer Hitze. Fisch in eine Schuessel geben, gebe Pfiff, 3/4Teeloeffel Salz und 2-3 Prise Pfeffer schwarz dazu. Fischstuecke rumdrehen, dass das Gewuerz das ganze Fleisch bedeckt.

2.Schneide 4 - 30cm an jeder Seide Alifoil. Lege alle 4 Stuck auf den Tisch.Verteile den Fisch und die Trauben auf dem Foil in der Mitte. Liegen lassen und Saft zubereiten.

3.Ruehre in einer Tasse Orangensaft und Limesaft, loeffel 1 1/2 Essloeffel ueber die 4 Fischmischiungen. Verteile das Dill ueber die Mischungen. . Alle 4 Haeufchen bekommen 1/2 Teeloeffel Butter darauf. Falte die Alifoild, sehr gut schliessen an dern Enden ueber den Fisch. .

4.Lege all 4 Paeckchen auf den Grill und koche 7 Minuten. Sehr vorsichtig oeffne eines von den Paecken und schaue dass Fisch gut gekocht ist. Er muss opaque, undurchsichtig sein. Wenn nich fertig schliesse das Paeckchen wieder und koche 2-3 Minuten laenger.

5.Die Paeckchen geschlossen auf Teller legen mit einem Salat oder gebackener Kartoffeln. Gaeste sind immer sehr begeistert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Heilbutt & Purpurrot Trauben - Flordia ist ein Fisch Paradiese-anderer Fisch kann benutzt werden, er muss ein festes Fleisch haben“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Heilbutt & Purpurrot Trauben - Flordia ist ein Fisch Paradiese-anderer Fisch kann benutzt werden, er muss ein festes Fleisch haben“