Nudelsoße mit Speck, Sellerie und Erbsen

20 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schinkenspeck, geräuchert 250 g
Knollensellerie frisch 100 g
grüne Erbsen, TK oder frisch 150 g
Sahne 120 ml
Rosmarin frisch 1 Zweig
Salbei frisch 2 Blatt
Öl 1 Schuss
Chilifäden 1 paar

Zubereitung

Schinkenspeck in Würfel schneiden, Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden. TK-Erbsen kurz unter fließendem Wasser abspülen. Öl in Pfanne oder Topf geben, Hitze auf Maximum, Speck und Sellerie scharf anbraten, Hitze auf ein Drittel reduzieren und Erbsen dazu. Kurz mitbraten, dabei mehrfach umrühren. Jetzt Sahne zugeben. Ca. 10 min köcheln lassen. Dabei Rosmarin vom Zweig zupfen und zusammen mit dem Salbei grob hacken, dann zur Soße. Jetzt kurz aufkochen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Fertig!!! Dazu schmecken frische Nudeln, z.B. Linguini. Beim Anrichten mit Chilifäden dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudelsoße mit Speck, Sellerie und Erbsen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudelsoße mit Speck, Sellerie und Erbsen“